Unser Team

Die Kommunal-Experten

 
All unsere Berater sind international erfahrende Experten in Strategie, Unternehmensführung, Prozess- und IT-Optimierung, Recht sowie Personal und verfügen über umfassende kommunale Branchenkenntnisse. Wir arbeiten nach den höchsten Standards und stellen sicher, dass diese bei allen unserer Lösungen eingehalten werden.
 
161

DR. JÖRG BAVING

Dr. Jörg Baving (1966) ist geschäftsführender Gesellschafter der ALBA-Holding. Er führt gemeinsam mit seinem Bruder Claus Baving das Unternehmen ALBA. Nach seiner Banklehre absolvierte er erfolgreich an der Universität Passau das Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Dipl.-Kfm. (Univ.) und den Schwerpunkten Investitionsrechnung, Finanzierung und Organisation. Im Anschluss an das Studium arbeitete er mehrere Jahre als Mitglied der Geschäftsführung in einem der erfolgreichsten deutschen Entsorgungsunternehmen. 

Hier war er maßgeblich verantwortlich für die Entwicklung und Implementierung unternehmensbezogener Kostenanalysen, der erfolgreichen Umsetzung eines branchenbezogenen Benchmarks, interner Kostenträgerrechnung, Finanzierungs- und Investitionsrechnung und Unternehmensentwicklung. 


Im Jahr 1999 wechselte er in die Geschäftsführung der ALBA-Holding.


 
162

Claus Baving

Claus Baving (1968) ist geschäftsführender Gesellschafter der ALBA-Holding und führt gemeinsam mit seinem Bruder Dr. Jörg Baving die verschiedenen  Unternehmen der Holding. Nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann absolvierte er erfolgreich das Studium der Betriebswirt-schaftslehre (Dipl.-Betriebswirt) mit den Schwerpunkten Vertrieb und Marketing.

 

Im Anschluss an das Studium arbeitete er mehrere Jahre als Mitarbeiter der Holding Geschäftsführung in einem der größten Unternehmen der Entsorgungswirtschaft.

Im Anschluss daran übernahm er die Leitung des internationalen Rohstoffhandels für die verschiedenen Stoffströme dieser Unternehmen mit Schwerpunkt Asien.

 

Im Jahr 1999 wechselte er in die Geschäftsführung der ALBA-Holding.

 
115

Markus Hagemann

Markus Hagemann (1967) Gründungsmitglied und Geschäftsführer der Gesellschaft für Kommunal-management mbH. Er begann nach dem Maschinenbaustudium (Abschluss Dipl.-Ing. FH) seine berufliche Laufbahn 1994 in einem Ingenieurbüro für die Abfall- und Entsorgungsbranche. Hier war er verantwortlich für die Planung, Konzeption sowie Bauleitung weltweiter Projekte in den Sparten Leichtstoffverpackungen, Papier, Hausmüll, Kompost. Im Jahr 1998 wechselte er in die Betriebsleitung der ALBA-Holding und verantwortet seitdem die Entwicklung sowie den Betrieb der unternehmenseigenen Behandlungs- und Verwertungsanlagen. In 2014 absolvierte er zusätzlich die Ausbildung zum Sicherheitsingenieur und verantwortet seither ebenfalls den Bereich der Arbeitssicherheit für die verbundenen Unternehmen der ALBA-Holding. Sein Beratungsfokus liegt auf der Planung und Entwicklung von Abfallbehandlungskonzepten, Anpassung bestehender Anlagen an neue Marktgegebenheiten, BImSchG-Betreuung oder Gesetzesänderungen (Gewerbeabfallverordnung, Andienungspflichten etc.) sowie Beratungen und Konzeptionen im Bereich der Arbeitssicherheit.
 
122

Philipp Wernsmann

Philipp Wernsmann (1983) ist Berater und Geschäftsführer der Gesellschaft für Kommunalmanagement mbH. Ende 2009 beendete er erfolgreich sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Osnabrück mit dem Abschluss als Diplom- Kaufmann. Im Anschluss folgte eine 6-jährige Beschäftigung bei einem der größten internationalen Entsorgungsunternehmen. In diesem Zeitraum war er zunächst als Assistent der Geschäftsführung und weitergehend in verschiedenen leitenden Funktionen in Deutschland und den Niederlanden unter anderem als Niederlassungsleiter und Geschäftsführer tätig – zudem spricht er Niederländisch als zweite Muttersprache. Im Jahre 2016 erfolgte der Wechsel in die ALBA-Holding. Dort leitet er den operativen Betrieb der ALBA Städtereinigung und ist zugleich Geschäftsführer der Tochtergesellschaft KW Straßenreinigung GmbH. Zudem leitet er verschiedene Projekte im Bereich der Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen. Sein Beratungsschwerpunkt ist in den Bereichen der operativen und strategischen Betriebsführung unter Nutzung moderner Software- und IT-Systeme, GPS-Tracking, Benchmarks, Tourenplanung, Logistikkonzepte und alternative Abfallsammlungskonzepte (Verhaltenssteuerung/ Smart City).
 
124

Dirk Tombült

Dirk Tombült (1973) ist Berater der Gesellschaft für Kommunalmanagement mbH. Während und nach seinem betriebswirtschaftlichen Studium (Abschluss Dipl.-Kfm. (FH)) arbeitete Herr Tombült zunächst bei einem namehaften Facility-Management-Unternehmen. Er verantwortete dort u. a. die Realisierung kunden-spezifischer Lösungen im Bereich des Infrastrukturellen Gebäudemanagements sowie der Einkauf und Steuerung von Serviceleistungen. 2011 wechselt er zu einem bundesweit tätigen Dienstleistungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Winterdienst und war dort Mitglied der Geschäftsleitung. Seit 2015 verantwortet Herr Tombült als Geschäftsführer die ALBA Care GmbH. Diese organisiert und steuert für zahlreiche kommunale und privatwirtschaftliche Auftraggeber bundesweit und standortübergreifend Winter- und Grünpflegedienst-leistungen. Seine Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich der Entwicklung von passgenaue, praxisorientierten Konzeptionen im infrastrukturellen Gebäudemanagement (speziell Winterdienst), dem Aufbau von Beschaffungsstrategien und entsprechender Dienstleisterselektion für diese Leistungen.
 
123

Michael Schneider

Michael Schneider (1965) ist Berater der Gesellschaft für Kommunalmanagement mbH sowie Justiziar und zertifizierter Datenschutzbeauftragter der ALBA Holding GmbH. Nach erfolgreich abgeschlossenem Jurastudium in Münster und der abgelegten II. jur. Staatsprüfung in Düsseldorf folgten Tätigkeiten in verschiedenen Kanzleien in Thüringen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen als Rechtsanwalt. Im Jahr 2016 wechselte er das Betätigungsfeld und trat als verantwortlicher Justiziar (Leiter der Rechtsabteilung) in die ALBA-Holding ein und verantwortet seitdem den gesamtrechtlichen Bereich (Vergaberecht, Handel-u. Gesellschaftsrecht, Corporate Compliance, Arbeitsrecht u.v.m.) des Unternehmens und der dazugehörigen Unternehmen. Hierzu gehören auch die Überprüfung von öffentlichen Ausschreibungen, der Einlegung und Begründung von Rügen im Vergabeverfahren und die Einleitung und Durchführung von Nachprüfverfahren bei den zuständigen Vergabekammern. In 2018 absolvierte er zusätzlich die Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten und ist damit als zertifizierter Datenschutzbeauftragter auch berechtigt, kommunale und externe Partner im Rahmen des Datenschutzes zu unterstützen und beraten. Sein Beratungsfokus liegt somit in der Prüfung von vergaberechtlichen, arbeitsrechtlichen und Corporate Compliance Fragenstellungen, sowie in den Beratungen zu angrenzenden und überschneidenden Rechtsgebieten (u.a. Abfallrecht und KrWG.) sowie die rechtliche und textliche Beratung von Ausschreibungen.
 
 
 
zurück nach oben
umgesetzt von bekalabs Webmedien mit editly